schwarzbunt

In den erweiterten Atelierräumen zeigen Lochner und Schnitzer eine Auswahl von druckfrischen Monotypien auf Papier. Margret Lochner setzt dabei den Schwerpunkt auf Schwarz-Weiss, Eva Schnitzer dagegen auf Vielfarbigkeit. Im Foyer und im Gang sind aktuelle Tuschezeichnungen und Fotografien der Baustelle des Volkstheaters zu sehen – eine Fortschreibung des Buchs „Zimmer mit Aussicht“.